Schützenfest an der Venner Gasse !

Rot-Weiß Venn - SC Hardt 9 : 0 (3:0)

Das Spiel gegen unsere Nachbarn, der Zweitvertretung des SC Hardt, hatte klare Vorzeichen. Unsere rot-weißen Jungs gingen als klarer Favorit in die Partie gegen eine personell dünn besetzte Hardter Mannschaft, die gleich in der ersten Spielminute das Leder aus dem Netz holen durfte.

Patrick Geisbusch nutzte eine frühe Unaufmerksamkeit der Hintermannschaft und trifft zum 1 : 0.

Unsere zunächst zu umständliche Spielweise hielt die Gäste eine Zeit lang im Spiel und ermög-lichte sogar eine große Chance zum Ausgleich.

Der Treffer zum 2 : 0 durch Patrick Geisbusch sorgte jedoch bereits in der 20. Spielminute für klare Verhältnisse.

Mit dem Halbzeitpfiff verwandelte Dennis Zeh noch eine Ecke direkt zum 3 : 0.

Nachdem die Gäste in der ersten Halbzeit noch Gegenwehr leisteten, stellte sich im zweiten Durchgang nur noch die Frage der Höhe unseres Heimerfolges.

Spielerischj sowie physisch war zwischen diesen beiden Mannschaften ein deutlicher Unterschied erkennbar.

Die Tore im zweiten Durchgang erzielten Rene Siebenäuger (50. Min.), Patrick Geisbusch (FE 63. Min.), Rene Siebenäuger (73. Min.), Florian Quacken ( 78. Min. ), Tobias Hansen ( 85. Mnin. ) und Christian Schrödter ( 86. Min. ).


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square