Red Stars 4 - Rot-Weiß Venn 2 3 : 2 ( 1:2 )

Trainer Philipp Schloot war nach dem Spiel total sauer und nicht ansprech-

bar. War man doch in der 8. Spielminute durch Kevin Zimmer mit 1 : 0 in

Führung gegangen. Red Stars gelang in der 26. Minute dann der Ausgleich.

Alex Jongen sorgte dann in der 37. Minute für die erneute Führung.

Mit dem 2 : 1 ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel gelang unserer Elf jedoch gar nichts mehr. Es wurde

Grottenschlecht gespielt und der Gastgeber erzielte mit einem verwandel-

ten Foulelfmeter in der 71. Min. wiederum den Ausgleich.

In der 83. Minute gelang dem Gastgeber trotz Unterzahl sogar noch der

Siegtreffer zum verdienten 3 : 2 Endergebnis.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square