February 17, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Die diesjährige JHV findet am Donnerstag, den 24. Mai 2018, Beginn um 19.30 Uhr,

im Vereinshaus an der Venner Gasse statt.

Hierzu sind alle Mitglieder h...

Jahreshauptversammlung

May 6, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Viktoria Mennrath - Rot-Weiß Venn 5 : 6 (2:2)

October 8, 2017

Trainer Ulf Schloot vertraute der gleichen Mannschaft vom Vorsonntag, bis auf den Wechsel von Christian Hahn für Marc Bücker, so daß er übereine starke Auswechselbank mit Marc Bücker, Jan Grooten und Jan Gerhards verfügte. Nach ausgeglichenem Beginn fiel in der 15. Minute der Venner Führungstreffer durch Christian Hahn, der in einen Mennrather Rückpass spurtete.Vorher vereitelte ein Mennrather Abwehrspieler ein klares Tor, als er 3 Meter vor der Torlinie den Ball mit der Hand abwehrte und der ansonsten gute Schiedsrichter nicht auf Strafstoß erkannte.Aber nur eine Minute später verwandelte Christian Hahn einen Freistoß von der 16 Meter Linie zum 2 : 0. Vier Minuten später versuchte sich Luca Rütters aus gleicher Position, jedoch sein Schuß wurde vom Torwart stark zurEcke abgewehrt. Nur eine Minute später tauchte Ehab Salem frei vor dem Torhüter auf,  sein Schuß war aber zu schwach. Zu diesem Zeitpunkt hätte es bereits 4:0 für Venn stehen müssen. Statt einer klaren Führung fiel in der 31. Min. der Mennrather Anschlußtreffer und fast mit dem Pausenpfiff der Ausgleich nach einem 30 Meter Schuß in den Winkel. Gleich nach Wiederbeginn spielte sich Chr. Hahn auf dem linken Flügel durch, flankte in den Strafraum auf Luca Rütters, dessen Schuß  ging dann hoch über das Tor.In der 53. Minute erzielte Mennrath dann überraschend mit einem 35 Meter Schuß die 3:2 Führung, wobei sich Torhüter Lukas Schilke an der Hand verletzte. Für ihn ging dann Kai Reinhard ins Tor und Jan Gerhards kam ins Spiel. In der 62.Min. verpassten Luca R. und Mikhail B. eine präzise Flanke von Chr.Hahn zum Ausgleich.Dann wurde in der 65. Min. Jan Gerhards im Strafraum zu Fall gebracht und Chr. Hahn verwandelte den Strafstoß sicher zum Ausgleich. Fünf Min. später setzte sich Luca Rütters auf dem linken Flügel durch, flankte in den 16.-er und Christian Hahn verwandelte den Ball aus der Luft zur umjubelten 4 : 3 Führung. Dann erzielte Christian Hahn in der 78. Minute mit einem 25 Meter Schuß sein fünftes Tor zur 5 : 3 Führung. Der an diesem Tag überragende Chr. Hahn spielte sich in der 83. Min. durch , paßte auf den freistehenden Marc Bücker und dieser schoß zur 6 : 3 Führung ein.Dennoch kam Mennrath trotz Unterzahl in der 85. Und 88. Minute nach zweiGlückstreffern auf 5: 6 heran. Beidemal ging der Ball vom Innenpfosten ins Tor.

Fazit : Ein tolles Spiel unserer Mannschaft mit einem überragenden Christia Hahn,  dem an diesem Tag einfach alles glückte !

Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter