Rot-Weiß Venn II - Red Stars II 2 : 3 (1:0)

Gegen die starke Mannschaft der Red Stars mußte Venn leider auf ihren

Goulgetter Sebastian Corres wegen Krankheit verzichten. Dennoch lieferte die

Mannschaft ein starkes Spiel ab und ging in der 12. Minute durch einen schönen Treffer von Stefan Theuer mit 1 : 0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging man

in die Pause und hätte eigentlich höher führen müssen. Auch die 2. Hälfte war

ausgeglichen. Red Stars erzielte in der 54. Und 62. Minute eine 2 : 1 Führung,

die Venn durch einen Foulelfmeter, den Stefan Simons sicher verwandelte, in

der 77. Minute ausglich. Man erspielte sich danach zahlreiche klare Torchancen,

die alle jedoch nicht genutzt wurden. Im Gegenteil – in der Nachspielzeit fiel

nach einem Konter noch das 3 : 2 für Red Stars.

Fazit : Die dritte 2:3 Niederlage in Folge nach einem guten Spiel !


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge