February 17, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Die diesjährige JHV findet am Donnerstag, den 24. Mai 2018, Beginn um 19.30 Uhr,

im Vereinshaus an der Venner Gasse statt.

Hierzu sind alle Mitglieder h...

Jahreshauptversammlung

May 6, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Rot-Weiß Venn - Red Stars MG 2 : 2 (1:1)

September 11, 2016

Die junge Venner Elf war nach dem Debakel gegen Odenkirchen im Spiel

gegen den Aufstiegsaspiranten Red Stars um Wiedergutmachung be-

müht.

So hatte man bereits in der 4. Spielminute die erste große Tormöglichkeit

durch Tobias Hansen, als dieser durch die Gästeabwehr marschierte, jedoch sein Schuß am rechten Torpfosten knapp vorbei ging.

Venn bestimmte zunächst das Spiel und ging verdient in der 18. Minute

durch Tobias Hansen mit 1 : 0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf konnte

keine Mannschaft weitere klare Torgelegenheiten herausspielen.

In der 35. Minute unterlief dem jungen Abwehrspieler Jakob Pluta ein Fehler,

als er einen Ball nicht unter Kontrolle bekam und vom Fuß abprallen ließ.

Ein Red Star Stürmer ließ sich dieses Geschenk nicht entgehen und netzte zum

Ausgleich ein.

In der zweiten Hälfte ließ bei einigen Spielern nach und nach die Kraft nach

und der Gegner erspielte sich ein Übergewicht. Keeper Andreas Neuenkirchen

mußte immer öfter sein ganzes Können aufbieten um seine Mannschaft vor

dem Rückstand zu bewahren. Dennoch ging der Gast in der 58. Min. mit 2:1

in Führung, nachdem Neuenkirchen zunächst einen Schuß abwehrte, der Ball

dann zu einem völlig freistehenden Spieler kam und dieser zur Führung der

Red Stars einschoß.

Red Stars drängte weiterhin und Venn kam nur noch gelegentlich über die

Mittellinie, hatte allerdings bei zwei Konterchancen Pesch.

Als niemand mehr an den Ausgleich dachte, erspielte sich Venn in der 82. Min.

einen Eckball.

Die hereingegebene Ecke von Tobias Hansen erwischte Ehab Salem voll mit

dem Kopf und erzielte den umjubelten Ausgleich.

Das Unentschieden gegen den Favoriten war ein toller Erfolg nach der Nie-

derlage in Odenkirchen, zumal wieder wertvolle Spieler fehlten und Trainer

Axel Busch mit Jakob Pluta und Fabio Nüchel zwei ehemalige A-Junioren ein-

setzte, die ihre Aufgabe voll erfüllten.

Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter