February 17, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Die diesjährige JHV findet am Donnerstag, den 24. Mai 2018, Beginn um 19.30 Uhr,

im Vereinshaus an der Venner Gasse statt.

Hierzu sind alle Mitglieder h...

Jahreshauptversammlung

May 6, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Spfr. Neuwerk III - Rot-Weiß Venn 0 : 12 (0:4)

March 20, 2016

Dieses Spiel wurde als eines der schwereren Begegnungen eingestuft. Hatte

man im Hinspiel doch immerhin nur ein 3 : 3 erzielen können.

Außerdem fehlten mit Michael von Amelen, Jan Riße und Sascha Lenzen

drei wichtige Abwehrspieler.

Doch schon nach wenigen Spielminuten stand fest, daß der zahlreiche Venner

Anhang sich keine Sorgen zu machen brauchte.

Bereits in der 5. Min. spielte sich Patrick Dombrofski auf dem linken Flügel frei,

paßte vor dem Tor quer nach rechts und dort stand Kai Reinhard goldrichtig und schoß zur Führung ein. Nur wenig später geht Christian Hahn auf dem rechten Flügel an 3 Gegnern vorbei, jedoch auch sein Schuß geht ans lange Eck vorbei. In der 23. Min. ein wunderschöner langer Ball von Jan Grooten links auf

Patrick D., der spielt wiederum quer auf Chr. Hahn, dessen Schuß wehrt der Torhüter zunächst ab, jedoch im Nachschuß fällt das 2 : 0.

42. Min. Samad Yahyaoui auf Hahn, dieser auf Dombrofski und es steht 3 : 0.

Nur 1. Min. später trifft erneut P. Dombrofski mit einem Schuß von der 16 Meterlinie ins obere rechte Eck zum 4 : 0 Halbzeitstand.

Gleich nach Wiederbeginn fällt des 5 : 0 durch Kai Reinhard. In der 52. Min. er-

kämpft sich P. Dombrofski den Ball , umspielt den Torhüter, paßt auf Chr. Hahn

und dieser schiebt ein zum 6 : 0.

Neuwerk bricht nun völlig auseinander, wird von unserer Elf schwindelig ge-

spielt und die Zuschauer bekommen herrliche Spielzüge zu sehen.

58. Min. ein 30 Meter Schuß von Tobias Hansen, der es immer wieder mit Schüssen versucht, aber bisher glücklos blieb, der Torhüter klatscht ab und Chr. Hahn im Nachschuß erzielt des 7 : 0. Sieben Min. später spielt Tobias Hansen

vier Gegner aus, spielt dann auf P. Dombrofski und es steht 8 : 0. In der 75. Min. schießt Chr. Hahn, nachdem er 3 Spieler umdribbelt hat, gegen den Pfosten. In der 82. Min. erzielt Tobias Hansen dann endlich sein Tor zum 9 : 0.

Zwei Min. später nach einer Ecke kann auch Abwehrspieler Marko Franzen ju-

beln, denn er erzielt per Kopf das 10 : 0.

Kai Reinhard in der 88. Min. und Patrick Dombrofski in der 89. Minute erzielen den hochverdienten 12 : 0 Endstand.

Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter