February 17, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Die diesjährige JHV findet am Donnerstag, den 24. Mai 2018, Beginn um 19.30 Uhr,

im Vereinshaus an der Venner Gasse statt.

Hierzu sind alle Mitglieder h...

Jahreshauptversammlung

May 6, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

SV Lürrip - Rot Weiß Venn 0 : 12 (0:4)

March 6, 2016

Die Sorge vor dem Spiel, es fehlten 4 Stammspieler an diesem Tag. erwies sich als völlig unbegründet. Bereits in der 3. Minute hatte Alexander Ebeler die erste

Torchance, aber der Torhüter konnte klären.

In der 10. Minute wurde Christian Hahn mit einem langen Ball auf den rechten

Flügel geschickt, dieser paßte den Ball quer auf die linke Seite und Alexander Ebeler verwertete diesen völlig freistehend zur 1 : 0 Führung.

Vorher hatte Lürrip jedoch 2 gute Möglichkeiten, da Marko Franzen mit seinem

schnellen Gegenspieler Probleme hatte. So kam dann auch Jan Risse für ihn ins

Spiel.

In der 28. Min. wurde Christian Hahn knapp vor dem 16-er gefoult und Tobias Hansen verwandelte den Freistoß gekonnt zum 2 : 0. In der 35. Min. hatte Lürrip noch einmal eine Möglichkeit, jedoch der Weitschuß knallte ans Latten-

kreuz. In der 40. Min. schickte Hansen Samad Yahyaoui auf die Reise, sein Schuß wurde abgewehrt, jedoch im Nachschuß erzielte er das 3:0. In der 42.

Min. umspielte der an diesem Tag stark auftretende Tobias Hansen zwei Gegenspieler, seinen Schuß wehrte der Torhüter ab, jedoch Florian Quacken

war zur Stelle und erzielte das 4 :0. In der 44. Min. hatte Chr. Hahn noch eine gute Chance, sein Schuß ging jedoch am rechten Pfosten vorbei.

Unsere Elf spielte den Gegner in der zweiten Hälfte völlig an die Wand. Die zahlreichen Venner Fans bekamen herrliche Kombinationen zu sehen, der

Ball lief zum Teil über 3 – 4 Stationen auf engstem Raum und der Gegner war letztendlich mit den 12 Gegentoren noch gut bedient.

52. Min. Samad Y. nach Querpass von Chr. Hahn zum 5:0. Nur eine Min. später

Chr. Hahn 6 : 0. In der 60. Min. 20 meter Schuß von Tobias Hansen in den Winkel zum 7:0. 65. Min. erneut Samad Y. zum 8 : 0. Zwei Minuten später

wird die Lürriper Abwehr im Strafraum über drei Stationen auf enstem Raum ausgespielt und Tobi H. erzielt das 9:0.

In der 79. Minute spielt Christian Hahn Torwart und Abwehrspieler aus und vollendet zum 10 : 0.

Den Abschluß machen Florian Quacken und Thomas Stenzel mit ihren Treffern

zum 11 und 12 : 0.

Nach dem erneuten Punktverlust von Concordia konnte unser Vorsprung auf

vier bzw. fünf Punkten ausgebaut werden.

Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter