Rot-Weiß Venn II - Red Stars II 1 : 2 (1:1)

Unsere neuformierte 2. Mannschaft lieferte dem hohen Favoriten ein Spiel

auf Augenhöhe. Der Gast ging in der 25. Minute mit 1 : 0 in Führung. Danach erzielte Christian Sielaff trotz Foulspiel den Ausgleich. Schiedsrichter M. Schmitz erkannte seltsamerweise den Treffer nicht an und entschied auf Elfmeter.Dann kam die alte Regel zum tragen : der gefoulte Spieler sollte nie den Elfmeter schießen und prompt verschoß Christian Sielaff den Strafstoß.

Venn hielt weiterhin das Spiel offen und Rene Müller erzielte in der 35. Min.

den umjubelten Ausgleichstreffer.

Auch nach dem Wechsel sahen die zahlreichen Zuschauer ein gutes Spiel auf beiden Seiten. Venns neuer Torwart, Tobias Nieken, machte ein starkes Spiel

und gab der Venner Abwehr Sicherheit.

Unglücklich fiel dann in der 84. Min. doch noch der Siegtreffer für Red Stars.

Venn hätte an diesem Tag mindestens ein Unentschieden verdient gehabt und

der Gegner fragte wieso unsere Mannschaft am Tabellenende stünde.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square